Episode 01


Mobilisierung der Massen

Die Schlagworte der Technologie-Giganten sprechen für sich. Ihre spektakulären Werbekampagnen und Produktneuheiten zielen darauf ab, dass jeder einzelne von uns freiwillig seine Daten abgibt und damit ihren Profit steigert. Wir werden diesen mächtigen Konzernen zeigen, dass wir das nicht länger hinnehmen werden. Mit dieser Massenbewegung werden die Bürger über ihre digitale Zukunft entscheiden.

 

 

Bist du bereit?

Hast du dich schon unserem Flashmob im Internet angeschlossen? Sieh nach bei Thunderclap und werde Teil von etwas Großem! Es geht nicht nur darum, unserer Stimme Gehör zu verschaffen, sondern gemeinsam die digitale Zukunft zu gestalten und ein neues Gesetz auf den Weg zu bringen. Wenn du dich an unserem Flashmob im Internet beteiligst, stehst du auf für dein fundamentales Recht auf Privatheit.

Schickt diese Nachricht gleichzeitig über die sozialen Medien in die Welt am 16. März 2015 um 14 Uhr MEZ.

 

 

1. Folge dem Link      2. Vernetze ihn     3. Teile ihn, weil du daran glaubst

Support Us

days left

%

progress

supporter

social reach

Was du wissen musst:

Thunderclap wird unsere Nachricht auf dein Profil bei Facebook, Twitter oder Tumblr laden – was immer du gestattest. Es wird keine weiteren Posts geben und deine Freunde werden keine Spam-Nachrichten erhalten.

 

Das ist unsere Nachricht:
“Wir werden zu 100 Prozent verfolgt, ausgespäht und verkauft. Es ist Zeit für  #freeyourdata and take back control. Join #Protonet’s campaign

Wichtige Schritte:

Wenn du mitmachen willst, musst du Thunderclap den Zugriff auf dein Profil bei Facebook, Twitter oder Tumblr erlauben. Sie werden dich um dem Zugang auf deine Freundesliste auf deinem Account bitten. Nur dadurch können wir wissen, wie weit unsere Nachricht verbreitet wurde, um diese Information mit dir zu teilen. Wir werden keinen Zugang zu deinen Kontaktdetails haben und wir werden diese  Informationen nicht speichern. Aber wenn wir die digitale Zukunft verbessern wollen, dann können wir leider nicht auf die Informationen über die Verbreitung unseres Videos verzichten. Doch bevor du nun sagst, dass wir damit genau das tun, was wir eigentlich verändern wollen, solltest du noch eines wissen: Wenn du unsere Kampagne nicht länger unterstützen willst, kannst du deinen Account jederzeit abmelden. Deine Daten werden damit gelöscht!


Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.