Episode 09


Mit wehenden Fahnen

Zwei schweißtreibende, aber überaus erfolgreiche Tage auf der Altonale liegen hinter uns. Trotz brütender Hitze strömten die Besucher durch die Infomeile und besuchten unseren Kampagnenstand, auf dem unsere Fahnen wehten. Die Sticker mit den Motiven Angela Merkel und Mark Zuckerberg  gingen weg wie warme Semmeln und die Unterschriftenlisten füllten sich schneller als erwartet.

Dabei haben wir uns mit den unterschiedlichsten Menschen über das Thema Datenhoheit unterhalten. Ihre Reaktionen reichten von kompletter Empörung darüber, wie mit unseren persönlichen Daten umgegangen wird bis hin zu großer Skepsis, ob wir Verbraucher daran tatsächlich noch etwas ändern können.


0017
Unterstützer am Stand
0044°C
Höchstemperatur
0003L
Sonnencreme
verbraucht
0048L
Geschwitzt
0163
Unterschriften
gesammelt
0349
Gespräche
geführt
2100
Sticker
verteilt
005×
Zugehörigkeit zur Piratenpartei vermutet
001×
Leckere Pizza
geschenkt bekommen
100%
Erfolg

Wir sind der festen Überzeugung, dass wir jetzt etwas verändern müssen, wenn wir uns die Datenhoheit zurückholen wollen. Mit eurer Unterstützung wird uns das gelingen! Wer selbst weitere Unterschriften für unsere Petition sammeln möchte, kann sich den Vordruck hier runterladen. Die ausgefüllten Listen bitte an uns zurückschicken.

Außerdem haben wir noch zwei Neuigkeiten in eigener Sache für euch:
Wir haben unsere Internetseite überarbeitet, sodass ihr die verschiedenen Inhalte jetzt noch schneller finden könnt und: ab sofort gibt es unsere Seite auch auf Deutsch! Macht also eure Familie und Freunde auf unsere Kampagne aufmerksam, damit sie sich über das Thema Datenhoheit informieren.

Darüber hinaus haben wir für unsere heiß begehrten T-Shirts einen Online-Shop eingerichtet. Zusätzlich zu den fair produzierten T-Shirts gibt es noch diverse Sticker und den neuen Jutebeutel, womit ihr die Botschaft von Free Your Data auf die Straße tragen könnt. Schaut mal rein!


Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.